Seite auswählen

Digitale Sicherheit

infoskop macht Ihre Arbeit nicht nur produktiver, sondern durch automatische Protokolle, Plausibilitätschecks und die eSignatur besonders rechtssicher.

Plausibilitätsprüfungen helfen Fehleingaben zu vermeiden, z. B. in der Anamnese oder bei notwendigen Sicherheitsabfragen. Unterschriften können auch in der Hektik des Alltags nicht mehr vergessen werden.

Die automatisierte Zeiterfassung der Benutzeraktionen, z. B. der Bild- und Textaufrufe, der Integration von Röntgenbildern, der Zeichnung auf Illustrationen usw. erhöhen den Beweiswert im Rahmen juristischer Auseinandersetzungen. Die eigenhändige Unterschrift des Patienten in das digitale Dokument steigert die Rechtssicherheit Ihrer Dokumentation zusätzlich.

Mit der digitalen Archivierung der signierten Eingriffsaufklärung als PDF/A ist beispielsweise mit dem juristisch problematischen Verlust von Papierdokumenten Schluss. Das rechtskonforme Verfahren für die Langzeitarchivierung reduziert zudem die hohen Kosten konventioneller Archive dramatisch.